Heidelbeerg Vodka | Regionalität
10339
page,page-id-10339,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,mkd-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,mkd-theme-ver-1.5.2,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Regionalität

zur Perfektion
Heidelbeerg – ein Name mit Hintergrund

 

Heidelberg. Stadt der Romantik. Aber auch Stadt der Heidelbeere. Insbesondere wenn man einer populären Theorie Glauben schenkt, nach welcher die einst so zahlreich im Odenwald anzutreffende Blaubeere als Grundlage für den Namen der einstigen Kurfürstenresidenz diente. Untermauert wird dies u.a. dadurch, dass das Siegel der Heidelberger Universität – der ältesten im ganzen Lande – von Heidelbeerzweigen geschmückt wird. ‟Heidelbeerg‟ greift diese These auf, und bringt die Heidelbeere zurück nach Heidelberg. Und das nicht etwa als Zungenbrecher, sondern als Hochgenuß für Zunge wie Gaumen.
Heidelbeerg – kein simples Produkt, sondern ein Meisterwerk

 

Das Heidelbeerg-Sortiment stellt das Ergebnis manueller und regionaler Prozesse, authentischer Handwerkskunst, modernster Technik sowie kontinuierlicher Prozess- und Produktkontrolle dar. Die Herstellung aus 100% regional angebautem Getreide, die Verwendung samtenen Heidelberger Quellwassers von außergewöhnlicher Qualität, sowie die in der Neckarstadt erfolgende Veredelung verleihen den Heidelbeerg-Spirituosen dabei ihren charaktervollen und bemerkenswert weichen Geschmack.